Blogger Recognition Award

Hallo liebe Leute und willkommen im neuen Jahr 2018 :-*

blogger-recognition-award

Darf ich euch was verraten?
Ich wurde für den Blogger Recognition Award nominiert! Und das gleich 2 mal 🙂
Was für eine Ehre! Ich freue mich sehr, dass mein Blog euch so gefällt. Einfach unbeschreiblich.

Und vor allem möchte ich Diana und Nadine für die Nominierung danken ❤

Blogger Recognition Award

Ich habe, bevor ich von den beiden Süßen nominiert wurde, noch nichts über den Award gewusst. Dann habe ich mich etwas hinein gelesen und muss sagen: DAS IST EINE WIRKLICH TOLLE SACHE! Es ist eine tolle Art euch viele verschiedene Blogs, die man selbst gerne verfolgt zu zeigen und bekannt zu machen. Und auch ich freue mich neue Blogger kennenzulernen. Denn einen Blog zu haben bedeutet auch Arbeit und das sollte man auch zu schätzen wissen. Deshalb finde ich den Blogger Recognition Award echt eine tolle Idee.

Hier zu den Regeln für den Award:

  1. Bedanke dich bei demjenigen, der dich nominiert hat und verlinke ihn
  2. Schreibe einen Beitrag, um deinen Award zu präsentieren
  3. Erzähle kurz, wie du mit dem Bloggen angefangen hast
  4. Gib zwei Ratschläge für neue Blogger
  5. Nominiere 15 andere Blogger für den Award
  6. Kommentiere auf den nominierten Blogs, lass die jeweiligen Personen wissen, dass du sie nominiert hast, und verlinke deinen Beitrag zum Award

Wie ich mit dem Bloggen angefangen habe

Ich bin sehr aktiv auf Instagram und folge vielen lieben Menschen, die einen Blog führen. Das hat mich immer sehr begeistert. Anfangs wollte ich das dann auch probieren, habe es aber nie so richtig durchgezogen. Letztes Jahr im September 2017 kam dann wieder der Reiz es nochmal zu versuchen. Also startete ich meinen Blog. Ich muss sagen am Anfang wusste ich oft nicht was ich schreiben sollte aber da kommt man dann immer mehr rein. Es macht mir echt total viel Spaß. Es kostet am Anfang viel Überwindung. Den oft denkt man daran, was denken deine Freunde und Bekannten darüber. Aber man muss sich einfach trauen und dann fällt einem das sehr leicht 🙂

Meine Tipps:

1.) Bleibt euch selbst treu! Schreibt über Dinge, die euch wichtig sind und nicht über etwas, damit man einfach irgendwas geschrieben hat. TRAUT EUCH 🙂

2.) Seht euch immer regelmäßig in der Community um. Sucht nach Beiträge, die euch interessieren. So wissen die Leute das es euch gibt.

Nominierte 15 Blogger für den Award:

Ich nominiere:

  1. Ossilinchen
  2. Haferschleim & Hexenbein
  3. Dorisworld
  4. Lila Blumenwiese
  5. POTTlike
  6. Kats Cake
  7. Viktoria Buchberger
  8. Julia – passionista
  9. blondiebrowniesis
  10. Tiffy Ribbon
  11. mariashealthytreats
  12. Kopfsache
  13. Die Küchenwiesel
  14. Lichterschein
  15. Sistersloft

Ich hoffe ihr macht auch mit. Würde mich sehr freuen meine Lieben 🙂

Das sind meine absoluten Lieblingsblogs. Jeder Blog von den 15 ist auf seine eigene Art EINZIGARTIG. Und das ist genau das, was einen guten Blog ausmacht.

Viel Spaß beim Stöbern.

Kuss,
Sabina ❤

4 Gedanken zu „Blogger Recognition Award“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s