Da haben wir den Salat :)

Einen wunderschönen Tag wünsche ich euch 🙂

„DA HABEN WIR DEN SALAT“ –
Nein, mir ist nichts Unangenehmes passiert!

20180114_115802.jpg

Aber heute geht es in meinem Blogbeitrag um das Thema Salat.
Ich könnte jeden Tag Salat essen und am liebsten am Abend. Mir ist bewusst, dass viele Leute am Abend den Salat vermeiden. Die Leute glauben, Salat am Abend ist ungesund.
Jedoch gibt es keinen medizinischen Grund, Salat am Abend zu meiden. Das einzige Problem ist, dass manche Menschen ihn weniger gut vertragen und davon einen Blähbauch bekommen, aber das muss jeder für sich selbst herausfinden.
Viele haben dadurch auch Sodbrennen.

Dieses Problem habe ich Gott sei Dank nicht und ich hoffe viele von euch auch nicht.

Am liebsten esse ich zu Abend einen Salat mit Hähnchen oder Thunfisch und Lachs. Letztens habe ich mein Hähnchen mit dem tollen „Magic Chicken“- Gewürz von Spicebar (Link findet ihr hier) gewürzt. Einfach MEEEGA 🙂

„Meinen Senf dazugeben“ 😛

Noch so ein blöder Spruch, der aber beim Thema Salat gar nicht sooo blöd ist 🙂

Mein persönlicher TIPP: gebt Senf zu eurem Salatdressing dazu!

Für einen Teller Salat braucht ihr:
1 EL Senf
1 EL Olivenöl
2 EL Apfelessig

Dieses Dressing ist nicht nur gesund, sondern auch lecker.

Habt ihr gewusst, dass Senf mehrfach gesundheitsfördernd wirkt?
Ob zur Linderung von Erkältungskrankheiten, zur Förderung der Verdauung oder sogar zur Senkung des Krebsrisikos. In vielerlei Hinsicht ist Senf gesund für unseren Körper und daher nicht nur eine delikate Köstlichkeit, sondern auch noch ein empfehlenswertes Nahrungsmittel.

Also gebt ruhig euren Senf dazu 🙂

20180114_115803

Lasst es euch schmecken!

würzige Grüße,
Sabina

14 Kommentare zu „Da haben wir den Salat :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s